ENJOY the CLASSCIS Routenvorschläge für Oldtimertouren

Folgende Routenvorschläge stellen wir Ihnen gerne für Ihre Ausfahrt zur Verfügung. Mit den von uns für Sie ausgearbeiteten Tourenbeschreibungen können Sie sowohl Ihren Oldtimer als auch die herrliche Landschaft rund um München und Oberbayern mit seinen eindrucksvollen Bergpanoramen voll auskosten.

Die 5-Seen-Land Tour

Ihr Tag der „Entschleunigung“ führt Sie durch die süd-östlichen Landkreise Münchens zum Kloster Schäftlarn. Weiter geht es auf wenig befahrenen Nebenstraßen zum Starnberger See. An diesem entlang begleiten Sie malerische Perspektiven auf sein tiefblaues Wasser und ein beeindruckendes Bergpanorama in Richtung Süden nach Seeshaupt. Nun geht es wieder seeaufwärts vorbei am Buchheim Museum über Tutzing zum Kloster Andechs. Ein schöner Ort für eine Pause um sich zu stärken und die bisherigen Erlebnisse Revue passieren zu lassen. Starten Sie nach dieser Erfrischung erneut den Motor Ihres Oldtimers und cruisen in aller Ruhe zunächst am Ammersee entlang nach Inning und von dort zum beschaulichen Wörthsee und anschließend zum Pilsensee, dem zweitkleinsten See im Fünf-Seen-Land. Von dort führt Sie die Route über Gauting zurück nach München in unsere „Oldtimergarage“. Schöner als in einem originalen Oldtimer kann man diese malerischen Landschaften nicht „erfahren“.

Jachenau und Isar-Ursprung

Nach einer ausführlichen Einweisung in Ihren Oldtimer starten Sie auf schönen Nebenstraßen Richtung Brunnthal und fahren weiter über Dietramszell nach Bad Tölz. Von dort geht es über kleine Umwege vorbei an Bauernhöfen und Pferdekoppeln mit dem steten Blick auf die grandiose Bergwelt in das Flößerdorf Lenggries. Anschließend erreichen Sie die Jachenau, ein beeindruckendes Naturschutzgebiet. Dort bietet sich auch die Zeit für eine Verschnaufpause in einem landestypischen Restaurant. Gestärkt steigen Sie wieder in Ihren Wagen und genießen die Uferstraße am türkisblauen Walchensee mit einer atemberaubenden Kulisse. Danach fahren Sie nach Wallgau und folgen einer idyllischen Privatstraße der Isar entlang zum Sylvenstein Stausee. Nun geht es über den Achenpass Richtung Tegernsee, einem der schönsten Seen in Bayern. Auf der Westseite des Sees führt Sie die Route durch Bad Wiessee wiederum auf Nebenstraßen über Warngau und weitere relativ unbekannte Ortschaften in die bekannte und beliebte Brauerei-Gemeinde Aying. Damit sind Sie auch schon auf der Zielgeraden und fahren vorbei am Schloss Egmating über Oberpframmern zurück nach München in unsere „Oldtimergarage“.

Chiemsee über den Tatzelwurm

Von München starten Sie Richtung Mangfalltal und fahren weiter über wenig befahrenen Nebenstraßen nach Bruckmühl. Bereits auf diesem Teilstück bieten sich Ihnen die ersten beindruckenden Blicke auf das grandiose Alpenpanorama. Weiter geht es über stille Straßen Richtung Irschenberg hinein ins idyllische Leitzachtal. Kurz hinter Fischbachau biegen Sie ab in Richtung Bayrischzell und von dort geht es über eine kurvenreiche Passage über den Tatzelwum Richtung Oberaudorf. Verwöhnen Sie Leib & Seele mit kulinarischen Leckerbissen in einem landestypischen Restaurant am Streckenrand wie z.B. dem Restaurant "Feuriger Tatzelwurm" oder dem Landgasthof „Zum Bauern in Agg“. Das Roadbook führt Sie nun weiter ins malerische Aschau, natürlich mit grandiosem Blick auf die Kampenwand und das Schloss Hohenaschau. Kurz darauf liegt es vor Ihnen: das bayerische Meer, der Chiemsee. Über Prien geht es weiter nach Rimsting und Amerang, wo Sie das EFA-Museum für Deutsche Automobilgeschichte mit ca. 220 Exponaten besichtigen können. Von dort führt Sie die Route über Eiselfing und Griesstätt nach Rott am Inn, das für seine Rokokokirche berühmt ist. Vorbei an Aßling und Grafing sind Sie dann schon auf dem Heimweg zurück zu unserer „Oldtimergarage“.

Kochel-/Walchensee und Jachenau

Sie starten nach der Fahrzeugeinweisung und –übergabe Ihren Oldtimer und umfahren München erst über die Autobahn, um ab Oberhaching auf wenig befahrenen Nebenstraßen zum Kloster Schäftlarn zu gelangen. Über Schäftlarn und Münsing fahren Sie nach Seeshaupt an die Südspitze des Starnberger Sees, anschließend vorbei an den idyllischen Osterseen ins sympathische Klosterdorf Benediktbeuren. Ab Kochel erleben Sie auf kurvenreichen Waldpassagen nun malerische Perspektiven auf den kristallklaren Kochelsee. Am Horizont blitzt vielleicht noch Schnee auf den Gipfeln, wenn Sie anschließend am Ufer des türkisblauen Walchensees entlang cruisen. Der richtige Zeitpunkt für eine Verschnaufpause in einem landestypischen Restaurant, wo Sie die bisherigen Erlebnisse schon mal Revue passieren lassen. Danach genießen Sie die prächtige Kulisse auf der mautpflichtigen Privatstraße in die Jachenau, weiter zum Bergparadies Lenggries bis hin zur Heimat des Bullen von Bad Tölz. Auf herrlichen Nebenstrecken führt Sie das Roadbook über Warngau und Weyarn in die beliebte Brauerei-Gemeinde Aying. Die Schlußetappe fahren Sie am Schloss Egmating vorbei nach Oberpframmern und zurück in unsere „Oldtimergarage“. Hier müssen Sie sich schweren Herzens von Ihrem Oldtimer verabschieden.

Leitzachtal - Schliersee

Ihre Tagestour beginnt durch die süd-östlichen Landkreise Münchens und vorbei an  Glonn gelangen Sie ins idyllische Mangfalltal. Auf wenig befahrenen Nebenstraßen, begleitet von blühenden Felder und Wiesen, führt Sie die Route über Bruckmühl nach Irschenberg. Bereits auf diesem Teilstück bieten sich Ihnen die ersten beeindruckenden Blicke auf das grandiose Alpenpanorama. Durch das malerische Leitzachtal geht es  weiter nach Fischbachau. Dann biegen Sie ab in Richtung Schliersee, der Ihnen mit seinem tiefblauen und kristallklaren Wasser sowie einer herrlichen Bergwelt das pure oberbayerische Urlaubsgefühl vermittelt. Bestimmt ein guter Zeitpunkt für eine Atempause in einem landestypischen Restaurant. Stärken Sie Leib & Seele und lassen Sie die bisherigen Erlebnisse schon mal Revue passieren. Danach starten Sie erneut den Motor Ihres Oldtimers und cruisen in aller Gemütlichkeit über stille Nebenstraßen nach Piesenkam und Warngau. Von dort führt Sie das Roadbook über kleine verträumte Ortschaften in das bekannte Brauereidorf Aying. Zum Abschluss der „Tour der Sinne“ passieren Sie das Schloss Egmating, weiter nach Oberpframmern und biegen dann ab auf die Zielgerade zurück in unsere Oldtimergarage.

Thiersee, Simssee und Wasserburg a. Inn

Sie verlassen München Richtung Osten um schon nach kurzer Zeit über malerische Nebenstrecken über Glonn mit einem Schwenk durch Bruckmühl Bad Aibling anzusteuern – hierbei immer die grandiose Bergkulisse vor Augen. Kurz vor Bad Aibling führt Sie die Route nach Bad Feilnbach von wo Sie den ersten Pass erklimmen um über Fischbachau und Bayrischzell in die Berge auf einer schönen kurvenreichen Straße zum Thiersee in Österreich zu fahren, den Sie von oben anfahrend in seiner ganzen Schönheit bewundern können. Zeit für einen kurzen Zwischenstopp und eine kurze Genußpause. Danach geht es runter in´s Inntal, wo Sie Kufstein passieren, über Kiefersfelden nach Oberaudorf cruisen und dann auf der rechten Seite dem Inn bis Nußdorf folgen. Ab hier steuern Sie Ihren Traumwagen vorbei an saftigen Wiesen und Feldern über den Samerberg zum Simssee, weiter über Amerang, dem Standort des EFA-Museums für Deutsche Automobilgeschichte, in das fast vollständig erhaltene und sehenswerte Mittelalter-Städtchen Wasserburg am Inn. Hier lohnt sich eine kurze Pause mit einem kleinen Bummel durch die Stadt, die durch ihre malerischen Häusern geprägt ist. Erholt treten Sie anschließend den letzten Teil Ihres Ausflugs an, um über Grafing in unsere „Oldtimergarage“ zu gelangen.

Spitzingsee - Tölzer Land

Durch die Süd-östlichen Landkreise Münchens gelangen Sie auf wenig befahrenen Nebenstraßen ins idyllische Mangfalltal. Vorbei an blühenden Felder und Wiesen bieten sich Ihnen die ersten beeindruckenden Blicke auf das grandiose Alpenpanorama in Richtung Weyarn. Auf stillen Straßen passieren Sie nun den Seehamer See, verträumte Ortschaften und Bauernhöfe umrahmt von saftig-grünen Viehweiden. Hinter Fischbachau biegen Sie ab und folgen den kurvenreichen Serpentinen bergauf zum malerischen Spitzingsee. Ein guter Ort für eine Stärkung in einem landestypischen Restaurant wie z.B. dem Willy Merkl Haus. Danach starten Sie erneut den Motor Ihres Oldtimers, fahren die Passstraße wieder hinunter und biegen ab in Richtung Schliersee, der Ihnen mit seinem tiefblauen Wasser und herrlichen Bergwelt das pure oberbayerische Urlaubsgefühl vermittelt. Von dort leitet Sie das Roadbook auf abwechslungsreichen Straßen vorbei am Nordufer des Tegernsees weiter nach Waakirchen und Sachsenkam bis hin zum beliebten Landhotel Moawirt. Eine kleine Kaffeepause ist hier empfehlenswert. Dann geht’s weiter: auf kleinen verwinkelten Straßen passieren Sie idyllische Landschaften im Wechsel mit schattenspendenden Waldpassagen und gelangen über Otterfing, Höhenkirchen und Gut Möschenfeld auf die Zielgeraden zurück in unsere Oldtimergarage. Besser als im Klassiker kann man diese malerischen Kulissen nicht „erfahren“.

Ihr Ansprechpartner

Wulf Henrichs

Wulf Henrichs
+49 (89) 96056798
+49 (172) 8506306